DE | EN | USA | ES | CH | IT | FR | SI | HR | PL | CZ | SK

ekey. dein finger. dein schlüssel
Shop
Unternehmen  >  News  >  News-Detail
Zurück zur Übersicht

ekey und Somfy schließen Smart-Home-Partnerschaft

Donnerstag, 3. September 2020

Somfy und ekey bündeln ihre Kompetenzen und präsentieren den ekey-Fingerprint als personenbezogene Zutrittslösung für die Smart-Home-Welt von TaHoma. Neben dem Ansteuern von Türen und Toren können individuelle Events mit dem Finger ausgelöst werden.

Komfortabler und sicherer Zutritt mit dem Finger

Der ekey-Fingerprint ergänzt die Möglichkeiten der Türöffnung zu Somfy TaHoma um eine praktische Alternative zu Schlüssel, Smartphone & Co. Menschen werden an ihrem Finger eindeutig erkannt und so wird lediglich berechtigten Personen Zugang gewährt – einfach, sicher und gänzlich ohne Hilfsmittel, die verloren gehen oder vergessen werden können. Die Anbindung zum Ansteuern von Türen und Toren erfolgt über den Somfy GU Controller io und ist leicht installierbar.


Smart-Home-Events per Fingerprint

„Wer die beiden Systeme mittels io-Funksender oder -empfänger miteinander verknüpft, kann den Fingerprint auch als Impulsgeber für Szenarien nutzen – und damit wiederum weitere Geräte auslösen“, führt Oliver Rilling, Leiter des Strategischen Produktmarketing bei Somfy Zentraleuropa, aus. Dabei kann je nach den Gegebenheiten und nach den Bedürfnissen der Bewohner ein frei gewähltes Event über einen Finger aktiviert werden. An der Haustür stehend, kann der Benutzer zum Beispiel die Tür entsperren, gleichzeitig das Garagentor schließen und die Rollläden hochfahren lassen. Oder beim Verschließen der Gartentür könnte auch die Eingangstür versperrt, die Beleuchtung deaktiviert und die Jalousien heruntergefahren werden.

Gebündelte Kompetenzen für ein smartes Zuhause

Mit der Anbindung seines Fingerprints an die TaHoma-Welt ist ekey biometric systems Smart-Home-Partner im Rahmen der So-Open-Initiative von Somfy. Hier arbeitet die Somfy Group mit namhaften Markenherstellen zusammen, um seinen Nutzern ein umfassendes und komfortables Smart-Home-Erlebnis zu bieten. Die Kooperation mit ekey ergänzt das Spektrum um eine personenbezogene Zutrittskontrolle, die maximalen Komfort bietet und höchsten Sicherheitsstandards entspricht.
Mehr Informationen zu „Somfy TaHoma mit ekey-Fingerprint“ finden Sie auf unserer Themen-Seite.

Zurück zur Übersicht

Über ekey

ekey startete im Jahr 2002 und ist heute Europas Nummer 1 bei Fingerprint-Zutrittslösungen. Mit ekey werden Menschen berechtigt! Schlüssel, Karten, Codes, etc. können verloren, vergessen oder gestohlen werden. „Der Finger ist immer dabei!“ ekey bietet mit seinen Fingerprints für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Zeiterfassung ein breites Produktspektrum.

Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an seinen 5 Standorten Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien über 100 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt 77%. Hauptabsatzmärkte sind neben Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien, auch Spanien, Indien, China und die USA.

Pressekontakt

Mag. Andrea Zöbl
ekey biometric systems GmbH
Lunzerstraße 89, 4030 Linz, Österreich
E: marketing@ekey.net


Bilder: Abdruck honorarfrei, Bildernachweis: © ekey biometric systems GmbH

© 2015 ekey biometric systems